Als Maßnahme innerhalb des Fördergebietes "Die soziale Stadt" wurde die Fahrbahn der Matthesstraße im Zusammenhang mit der Pflastergewinnung für die Innenstadt erneuert.

Die Fußwege konnten weiterhin neu gestaltet werden bei gleichzeitiger Anbringung von Baumscheiben zur Begrünung der Matthesstraße. Aufgrund von Stellplatzdefiziten wurden außerdem öffentliche Stellplätze im Verkehrsraum eingeordnet.